Regionalität

Die Erzeugerregionen Rhein-Main-Pfalz und Thüringen befinden sich mitten in Deutschland, ganz in der Nähe der großen Ballungsgebiete „Rhein-Main“, dem Ruhrgebiet und
auf Thüringen bezogen Ostdeutschland mit dem Raum Berlin.

Diese Nähe zum Markt erlaubt es, die Produkte feldfrisch zu den Handelspartnern und
damit zu den Verbrauchern zu bringen. Obst und Gemüse, das am Vormittag geerntet wird, kann noch am selben Tag über die erfassenden Erzeugergenossenschaften
ausgeliefert werden  und steht spätestens am Folgetag in den Regalen des Einzelhandels.  

Dadurch gelangt die hohe Produktqualität tagesfrisch zu den Verbrauchern. In der
heutigen Zeit bevorzugen die Verbraucher regional erzeugte Produkte. Auf der einen
Seite  schätzen sie die Nähe zwischen Erzeugung und Markt, zum andern bevorzugen  
sie die Frische der Produkte. Ein weiterer wesentlicher Aspekt ist das Vertrauensverhältnis, das sich regional zwischen Erzeugern und Verbrauchern wesentlich leichter aufbauen lässt, da die Produkte keine langen Transportwege zurück legen müssen und die Erzeugung quasi direkt zum Anfassen  vor der eigenen Haustüre nachvollzogen werden kann.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marktvereinigung Rhein-Main-Pfalz u Rhein-Main-Pfalz und Thüringen für Obst und Gemüse e.V.